Einstieg

WIR ZEIGEN DEN JUNGEN MENSCHEN WO IHRE STÄRKEN SIND.

Zu Beginn können junge Menschen, die noch keine klaren Ausbildungswünsche haben und sich ihrer persöhnlichen Möglichkeiten und Fähigkeiten noch nicht bewusst sind, mit einer Eignungsfeststellung hamet2 ihre individuellen handwerklichen Fähigkeiten erfahren.

Der hamet 2 testet die Eignung für manuelle, praktische Tätigkeiten. Die Übungen sind handlungsorientiert und sollen Ressourcen aufzeigen. Bei unterdurchschnittlichen Ergebnissen können mittels weiterer Übungen berufliche Kompetenzen gefördert werden. Der Test liefert auch Informationen zu den sozialen Ressourcen und Kompetenzen. Hauptanliegen ist: „Berufliche Kompetenzen erkennen und gezielt fördern“. Der praxisnahe Test erlaubt eine Beobachtung des Arbeitsverhaltens, er kann bei der Berufswahl wie auch bei der beruflichen Neuorientierung eingesetzt werden.